patenschaft-3Was bedeutet eine Patenschaft für mich? Worin besteht der Unterschied zwischen der Übernahme einer Patenschaft und einer allgemeinen Spende? Patenschaft bedeutet: Sie leisten einen direkten und personenbezogenen Beitrag

um Armut zu lindern. Man kann wirklich sagen, dass dadurch die Hilfe ein Gesicht bekommt. Sie wissen ganz genau, wofür Ihre Unterstützung eingesetzt wird. Sie lernen Ihr Patenkind und das Projekt persönlich durch Korrespondenz mit ihm kennen.

Wie sieht es praktisch aus?

Sobald Sie sich für eine Patenschaft entschieden und es uns wissen lassen haben, bekommen Sie eine Patenschaftsmappe. In dieser Pateninfomappe erhalten Sie ein umfassendes Profil des Kindes, sowie ein aktuelles Foto und allgemeine Informationen zum Projekt. Einmal jährlich erhalten Sie persönliche Post von Ihrem Patenkind. Sie erhalten regelmäßig Informationen zu der aktuellen Situation der Kinderarche und auf Wunsch den monatlichen Gebetskalender. Zu Beginn eines Jahres erhalten Sie die Spendenbescheinigung für das vergangene Jahr.

Was wird den Kindern durch die Patenschaft geboten?

Die Kinder der Kinderarche erhalten

  • täglich drei komplette Mahlzeiten und zwei Zwischenmahlzeiten,
  • Kleidung und Hygieneartikel,
  • eine individuelle, liebevolle, christlich geprägte Erziehung,
  • Förderung ihrer Gaben und Fähigkeiten,
  • biblischen Unterricht,
  • Vorschulunterricht,
  • Betreuung bei den Hausaufgaben (bei Schulkindern),
  • Hilfestellung bei der Kontaktpflege zu den Familien, falls dieses für die Entwicklung des Kindes sinnvoll ist,
  • medizinische Betreuung durch eine hauseigene Kinderärztin.